Inspire Metz
Inspire Metz
Tätigkeitsbereiche

Plateau de Frescaty

Südlicher Sektor der Metropole Metz
Marly, Augny und Moulins-lès-Metz
380 ha
Gesamtoberfläche
Die Zone
Südlich von Metz, in den Gemeinden Augny, Marly und Moulins-lès-Metz gelegen, ging dieses ehemalige Areal, das früher "BA 128" hieß, im Juni 2015 in den Besitz von Metz Metropole über. Das Frescaty Plateau ist über die A31 mit der Achse Nancy-Metz verbunden. Die Nähe zur Rocade Sud de Metz (RN 431) und die schnelle Anbindung an die A4 machen sie zu einer privilegierten Lage im Moseltal. Schließlich ist es Teil der Kontinuität von Actisud, der zweitgrößten Einzelhandelszone Frankreichs. Die ersten Entwicklungsphasen betreffen 4 Sektoren:
- La Base Vie: eine gemischte Wirtschaftszone von 25 Hektar mit etwa zwanzig Geschäftsgebäuden, Büros und Wohneinheiten, die verkauft werden, um verkauft zu werden oder verkauft zu werden,
- Die Domaine de Frescaty: Bereich für Freizeitaktivitäten von mehr als 26 ha,
- Das Solidaritäts- und Sozialzentrum Saint-Privat von 7 ha,
- Die Agrobiopole, ein Gebiet mit landwirtschaftlichen Aktivitäten auf einer ersten 10ha-Phase.
Unternehmen und Beschäftigung
Im Januar 2019 waren auf dem Gelände 18 Unternehmen mit 530 Mitarbeitern installiert.
Die wichtigsten Unternehmen, die bis heute tätig sind, sind: Tessi, Gocel, ESAT Espoir 57...
 

AKTEURE DER ZONE
Eigentümer: Metz Métropole
Entwickler: Agence Inspire Metz - Invest in Metz

Für weitere Informationen
Die Agentur Inspire Metz wird von der Region Grand Est unterstützt


 
Referenzdokumente
Konsultieren
Zonenplan
Invest In Metz
Lydia Mordacci
2 Place d’Armes
CS 80367
57007 Metz Cedex 1
06 09 90 51 31
lmordacci@inspire-metz.com
Contact
Sich Implantieren? wachsen?
Vertreter von Missionen stehen zu Ihrer Verfügung....